Lesung von P.Müller

17.04

14:00

Hobrechtstraße 23, 10202

Veranstalter*in:

Streitkultur e.V.

Link zur Veranstaltungsseite:

https://www.stiftungzukunftberlin.eu

Anmeldung per Mail unter

info@stiftungzukunftberlin.eu

Details

Begleiten Sie uns zu einem Abend der Inspiration und Reflexion, während wir P. Müller willkommen heißen, einen der fesselndsten literarischen Stimmen unserer Zeit, für eine exklusive Lesung aus seinem neuesten Werk. Dieses Event bietet eine seltene Gelegenheit, tiefer in die reichen, vielschichtigen Welten einzutauchen, die Müller in seinen Geschichten zum Leben erweckt.

Müller, bekannt für seine scharfsinnige Beobachtungsgabe und die Fähigkeit, komplexe Charaktere und Handlungen mit nuancierter Sprache zu weben, wird Auszüge aus seinem Buch präsentieren, gefolgt von einer Diskussionsrunde, in der das Publikum eingeladen ist, seine Gedanken und Fragen mit dem Autor zu teilen. Die Lesung bietet nicht nur Einblicke in Müllers Schaffensprozess und seine Inspirationen, sondern auch eine Plattform für den Austausch über die Themen, die in seinem Werk behandelt werden.

Neben der Lesung und der Diskussion wird die Veranstaltung auch einen Signierstunde bieten, bei der Fans die Möglichkeit haben, eine persönliche Widmung von Müller zu erhalten. Egal, ob Sie schon seit Langem ein Bewunderer von Müllers Werken sind oder gerade erst beginnen, seine literarische Welt zu erkunden – diese Lesung verspricht, ein unvergessliches Erlebnis zu werden, das den Geist belebt und zum Nachdenken anregt.

Für Institutionen, NGOs, Vereine, Initiativen oder Geschäfte

Ihr wollt euch am Demokratietag beteiligen aber wisst nicht wie?
Das Team vom Berliner Demokratietag unterstützt euch gern!

Koordinierung:
Stiftung Zukunft Berlin

Gefördert von:
Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt